Wet Aged Beef

Für unsere Wet Aged Produkte verwenden wir ausschließlich Fleisch der Simmentaler Färse. Die Rinder wachsen im Sommer auf grünen Wiesen auf und sind nur in den Wintermonaten im Stall. Die Rinder können sich ausreichend bewegen, weshalb das Fleisch einen sehr hohen intramuskulären Fettanteil hat. Au diesem Grund ist es besonders zart.

Nach 2 Wochen Reifezeit bei uns im Kühlhaus werden die Steaks portioniert und für das Wet Aging vakuumiert. In ihrer Vakuumierunug reifen die Steaks dann weitere 4 Wochen im eigenen Saft. So bleibt der Fleischsaft im Fleisch erhalten und die Steaks werden wunderbar saftig und zart.
Vor dem Versand werden unsere Wet Aged Steaks schockgefrostet, damit sie dann in bester Qualität bei euch ankommen.

FAQ

Beim Dry Aging wird dem Fleisch das Wasser entzogen. Wie der Name schon sagt wird es also in gewisser Weise getrocknet. Im Gegensatz dazu kann das Fleisch beim Wet Aging in seinem eigenen Saft reifen. Dadurch verliert es keine Flüssigkeit und bleibt besonders saftig und weich. Zum Wet Aging wird das Fleisch vakuumiert und so 4-6 Wochen bei gleichbleibender Temperatur gelagert.

Wet Aged Beef zeichnet sich vor allem durch seine Saftigkeit aus. Durch die Reifung im eigenen Saft bleibt der natürliche Rindfleischgeschmack erhalten. Ein echter Genuss für alle Steak Fans!

Für das Wet Aging wird das Fleisch vakuumiert und dann 4–6 Wochen gelagert. Somit reicht es über die gesamte Zeit im eigenen Saft, ohne von der Umgebung beeinflusst zu werden. Die gleichbleibende Temperatur sorgt für einen gleichmäßigen Reifeprozess.

Bei der Zubereitung gibt es keinen Unterschied zu anderen Reifearten. Das Fleisch kann ausgepackt und in einer Pranke oder auf dem Grill gebraten werden. Wir empfehlen einen Medium Garpunkt, für perfekte Zartheit. 

Das Fleisch für unsere Steaks kommt von Tieren der Erzeugergemeinschaft Traunstein. Bei diesem Zusammenschluss kleiner Bauern dürfen die Rinder auf Niederalmen aufwachsen und sich das ganze Jahr von frischem Gras ernähren. 

Die Vorbereitung und der eigentliche Reifeprozess finden dann bei uns in der Metzgerei statt. Dabei ist alles reine Handarbeit. Jahrelange Erfahrung ermöglicht es uns immer beste Ergebnisse bei jedem Reifeprozess zu erzielen. 

Das Wet Aged Beef reift 2 Wochen am Knochen. Danach wird es zerlegt und verpackt, um noch einmal 4 Wochen im eigenen Saft zu reifen.

Jedes Rindfleisch Stück kann nach dem Wet Aged verfahren hergestellt werden. Vom Bratenstück bis zum T-Bone ist alles möglich. Wenn der gewünschte Cut nicht im Onlineshop zu finden ist, kann gerne eine individuelle Anfrage per Mail oder WhatsApp gestellt werden!

Wenn du deine Bestellung so schnell wie möglich erhalten möchtest, empfehlen wir Montag bis Donnerstag jeweils vor 12 Uhr zu bestellen. Dann versenden wir das Paket noch am selben Tag. Wenn deine Bestellung Montag bis Mittwoch nach 12 Uhr eingeht, kommt das Paket aber schon am Folgetag auf die Post. Nur bei Bestellungen von Donnerstag nach 12 Uhr bis Sonntag findet der Versand erst am folgenden Montag statt. 

Der Versand dauert dann 1-2 Werktage.